Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Am 22. Juli konnte das Kantonsspital Aarau (KSA) im Beschwerdeverfahren zum Spitalneubau eine Einigung erreichen. Die Baubewilligung wird damit rechtskräftig und ermöglicht den sofortigen Baustart. Dem Spital der Zukunft steht nun nichts mehr im Weg.

Im Beschwerdeverfahren um die Baubewilligung konnte nach umfangreichen Verhandlungen eine Einigung erzielt werden. «Dank der Bereitschaft aller Beteiligten kann nun der Startschuss zur Realisation des Spitalneubaus erfolgen», erklärt ein hoch erfreuter Peter Suter, Verwaltungsratspräsident des KSA. Mit dieser zukunftsfähigen Infrastruktur wird es den Mitarbeitenden möglich sein, auch weiterhin Spitzenleistungen zu erbringen und Medizin auf höchstem Niveau zu praktizieren. Auch bei Sergio Baumann, CEO ad interim ist die Begeisterung und gleichzeitig Erleichterung riesengross: «Für die Mitarbeitenden des KSA bietet dieser grosse Schritt die langersehnte Perspektive für die Zukunft».
Derzeit laufen die letzten Vorbereitungsarbeiten auf dem Baufeld. Geplant ist ein zeitnaher Beginn der Aushubarbeiten im Sommer.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an