Ein Produkt der mobus 200px

Landammann Markus Dieth freut sich auf viele interessante Gespräche in gemütlicher Runde. Foto: zVg

(apk) Der Landammann des Kantons Aargau, Regierungsrat, Dr. Markus Dieth, weilt am Mittwoch in Wallbach zum «Landamme-Tisch».

Das Führungsteam der Polizei Oberes Fricktal vor der neuen «Timeline», welche einen fotografischen Einblick in die Entwicklung der Regionalpolizei gibt (von links): Polizeichef Werner Bertschi, Daniel Suter, Präsident Führungsausschuss, und Daniel Meier, Polizeichef-Stv. Foto: Jörg Wägli

Die Regionalpolizei ist der zuverlässige regionale Partner in Sachen Sicherheit für Gemeinden und Bevölkerung. Den Beweis hierfür lieferte die Polizei Oberes Fricktal auch im vergangenen Jahr – trotz knappen personellen Ressourcen. Am Donnerstagmorgen zog die Führungscrew eine (fast ausschliesslich) positive Bilanz.

JÖRG WÄGLI

TCS-Mitarbeiter informieren und kontrollieren in den Schulen rund um das Thema Velohelm. Foto: zVg

(tcs) Zu Beginn der Velosaison führen die Regionalpolizeien zusammen mit dem TCS Aargau die Präventionskampagne «Helm tragen – aber richtig» in diesem Jahr an acht Schulen des Kantons Aargau durch. Die Aktion ist soeben angelaufen und dauert bis Ende April. Sie soll die Schüler für die bevorstehenden Veloprüfungen und für den Verkehr fit machen.

Der Chor.

(hm) Mitte Februar schaute der Seniorenchor Silver Singers Fricktal an seiner Jahresversammlung auf ein bewegtes Jahr 2019 zurück.

Gertrud Häseli (Grüne) ist Bio-Bäuerin in Wittnau, Gemeinderätin in Wittnau und Grossrätin im Kanton Aargau. Meinrad Schraner (SVP) ist Vizeammann von Laufenburg, Mitglied des Vorstands vom Fricktal Regio Planungsverband (Repla) und Präsident der Repla-Arbeitsgruppe öffentlicher Verkehr. Im Streitgespräch der beiden geht es um die Verkehrspolitik im Fricktal, um die Grenzen des Wachstums, um Lebensqualität, durchsichtige Lastwagen und warum im Hause Häseli Zalando verboten ist. 

Unser neu gegründetes Ensemble sucht dringend Verstärkung. Wer möchte gerne mit seinem Instrument wieder einsteigen? Die Gruppe hat einen begeisterten Instruktor und übt in kollegialem Kreis verschiedene Musikrichtungen. Nächste Proben: Mittwoch, 11., 18. und 25. März jeweils von 18.30 bis 19.30 Uhr im Musikzimmer Schulhaus Wallbach. Einfach Musikinstrument mitbringen und schnuppern. Kontakt: musikschule region stein, Tel. 062 866 40 85,

(rs) In freudiger Erwartung wurde Weihbischof Marian Eleganti, Dietikon, aus dem Bistum Chur an der 56. Generalversammlung des Lourdespilgervereins Fricktal herzlich willkommen geheissen. Zusammen mit Präses Fabian Schneider feierte er die heilige Messe in der Eikener Pfarrkirche «St. Vinzenz». In der Predigt ging Bischof Marian auf die wahre Berufung und die Aufgabe des Priesteramtes ein. 

Seit Jahren geniesst das Schneesportlager der Kreisschule Unteres Fricktal (KUF) grosse Beliebtheit. Die «Fideriser Heuberge» bieten ideale Bedingungen für erlebnisreiche Lagertage. In diesem Jahr wird das herkömmliche Angebot neu mit einer Tourengruppe ergänzt. Tobias van Baarsen, Leiter des Schneesportlagers, berichtet über die ersten Tage.

Die Aufnahme eines landenden Gänsesäger-Männchens gelang während eines Foto-Shootings. Für Flugzeugpiloten wohl eher nicht empfehlenswert... Foto: Ueli Bögle, Sisseln

 

 

(eing.) Unter dem Motto «Dabei sein ist alles» trafen sich 19 Veteraninnen und Veteranen des Bezirks Laufenburg zum gemütlichen Jass- und Spielnachmittag. 14 Personen nahmen am Jassturnier teil.

Wer ist die Regionalkonferenz Jura Ost, was hat sie für einen Auftrag, wer sind ihre Mitglieder und womit beschäftigen sich diese? Auf solche und weitere Fragen geht die Regionalkonferenz Jura Ost im Rahmen einer Veranstaltung ein.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an