Ein Produkt der mobus 200px

(pol) In der Nacht von Freitag auf Samstag, 14. / 15. Februar, kurz nach 0.45 Uhr, registrierte eine semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage der Polizei Basel-Landschaft auf der Bielstrasse in Oberwil BL einen Personenwagenlenker, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Biel-Benken unterwegs war.

(pol) Von umstürzenden Bäumen getroffen wurden am Donnerstagabend, 27. Februar, zwei fahrende Autos bei Laufenburg. Während ein Autofahrer noch selbstständig den Gefahrenbereich verlassen konnte, mussten bei dem anderen Verkehrsunfall gegen 18.45 Uhr auf der K 6543 zwischen Binzgen-Hammer und Laufenburg die beiden Insassen von der Feuerwehr befreit werden.

(pol) Mit einem Messer bedrohte ein 19-jähriger Schweizer die Angestellte und griff in die offene Kasse. Mit dem entwendeten Bargeld flüchteten im Anschluss zwei Männer. Die Kassierin verletzt sich beim Handgemenge an der Hand.

(pol) Ein Automobilist, der auf der Landstrasse in Wettingen fuhr, verursachte am Donnerstagnachmittag eine Auffahrkollision. Drei Autos waren beteiligt und wurden beschädigt. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

(pol) Am Mittwochabend, 26. Februar, gerieten gleich zwei Autofahrerinnen in Wehr in den Fokus der Polizei, da sie sich mutmasslich alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt hatten.

(pol) Am Montag, kurz vor 22.30 Uhr, kam es anlässlich des Guggenkonzertes in Laufen zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam es in der Viehmarktgasse zu der tätlichen Auseinandersetzung. Eine Person wurde dabei verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Die Polizei Basel-Landschaft konnte wenig später mehrere Personen kontrollieren, welche mutmasslich an der Auseinandersetzung beteiligt waren.
Aufgrund der unklaren Situation und den gegenteiligen Aussagen der involvierten Personen, sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche sachdienliche Angaben zu der Auseinandersetzung machen können, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, 061 553 35 35, zu melden.

(ots) Fünf Fahrzeuge sind gestern Mittwoch auf der B 34 am östlichen Ortsausgang von Bad Säckingen in Auffahrunfälle verwickelt worden. Von den Insassen wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand verletzt, der entstandene Blechschaden liegt bei rund 18000 Euro.

Koffer mit Kath. Foto: ezv

(ezv) Vergangene Woche stellten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) in zwei Fällen Drogen sicher. Am Flughafen Basel entdeckten sie rund 60 Kilogramm Kath. In Itingen (BL) fanden sie rund ein Kilogramm Amphetamin in den Schuhen eines Holländers.

(pol) Bei der Tramhaltestelle Oberdorf an der Baslerstrasse in Binningen BL ereignete sich am Mittwoch, 26. Februar, kurz vor 11.15 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einer E-Bike-Fahrerin und einer Fussgängerin.

Foto: Polizei AG

(pol) Gestern Nachmittag prallte auf einer Kreuzung ein Sattelschlepper ins Heck eines Autos. Es entstand grosser Schaden. Die Polizei sucht Augenzeugen.

(pol)  Ein grüner VW Golf ist in der Nacht zum Dienstag, 25 Februar, auf der L 159 zwischen Detzeln und Tiengen an einer Unfallstelle zurückgeblieben. Der Fahrer verschwand.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an