Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Der Kanton Aargau setzt im Innerortsbereich seit Jahren erfolgreich auf lärmarme Beläge als wirksame Massnahme gegen Strassenlärm. Auf dieses Engagement weisen seit diesem Sommer entsprechende Infotafeln hin.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Viel Action war am Minitag geboten. Foto: zVg

(sw) Ein unschätzbares Kulturgut von St. Gallen ist das Gebetsbuch des Namensgebers der Stadt, dem Hl. Gallus, das vergangenen Sonntag glücklicherweise seinen Weg zurück in die Kathedrale fand. Es ist eine Geschichte, wie aus einem guten Krimi – plötzlich ist das Gebetsbuch des Heiligen Gallus verschwunden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Pia Gerber-Delfosse. Foto: zVg

(eing.) Pia Gerber-Delfosse, geboren am 12. September 1921 in Kaiseraugst AG, feierte am Sonntag ihren 100. Geburtstag.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Auf der Kantonsstrasse in Wittnau wird der neue Deckbelag angebracht. Foto: zVg

(pd) Auf der Kantonsstrasse in Wittnau fehlen noch die Deckbeläge. Diese Belagsarbeiten werden ab dem 20. September während einer Woche als Abschluss der Bauarbeiten eingebaut. Aufgrund der langen Belagsetappen und diverser Umleitungen kommt es für die Verkehrsteilnehmenden zu Wartezeiten. Auch die Postautolinien werden umgeleitet, teilweise werden Haltestellen aufgehoben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
«Les Papillons» Foto: zVg

(eing) Am Samstag, 25. September, 20.15 Uhr sind die Basler «Les Papillons» mit ihrer neuesten Classique Pop Show «Supernova» zurück im Fricker Kornhauskeller. Der Geiger Giovanni Reber und Michael Giertz am Klavier verweben und veredeln aus rund hundert bekannten Stücken ihre persönlichen Sternstunden aus zwanzig Jahren gemeinsamer Bühnengeschichte zu einer atemberaubenden Collage – ein theatralisch humorvolles «Concerto Grosso».

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der Grill der Brötlistelle Eichwald wurde gestohlen. Foto: zVg

(eing.) Der Waffenplatz Brugg unterhält auf dem Areal des Schiessplatzes Eichwald in Zeihen bei den Militärbaracken eine öffentliche Brötlistelle. Dieser Grillplatz wurde vor gut zwei Jahren als Gemeinschaftsprojekt der Armee, der Gemeinde und dem Verein Seifenkistenderby Zeihen neu in Stand gestellt. Seit gut zwei Wochen fehlt nun der Grill, welcher von der Firma Metatec GmbH speziell für diese Brötlistelle hergestellt worden war. Wer Hinweise zum Verbleib dieses Grills hat, wird gebeten, sich mit der Gemeindeverwaltung, Tel. 062 867 40 40, in Verbindung zu setzen. Foto: zVg

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
DTV Möhlin – Vereinsreise zum 100-Jahre-Jubiläum ins Wallis. Foto: zVg

(mc) Am vergangenen Samstag freuten sich 14 Aktivmitglieder des Damenturnvereins Möhlin auf die Jubiläumsreise. Nach einer gemütlichen Zufahrt via Basel-Bern-Spiez war der Zielbahnhof Hohtenn erreicht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Senioren von Eiken sind froh, dass sie sich nun regelmässig im Seniorenkaffee treffen können. Foto: zVg

(eing) Am Montag, den 13. September, war es endlich soweit. Gemeindeammann Stefan Grunder durfte im Pfarreizentrum in Eiken das lang ersehnte Seniorenkaffe eröffnen. Im Namen des Gemeinderates konnten zahlreiche Seniorinnen und Senioren zum Begrüssungsapéro bei Prachtswetter begrüsst werden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Auf dem Rhein. Foto: zVg

(kd) Zum Thema «Soziale Führung» reisten die Frauen Herznach-Ueken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Basel.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Foto: zVg

Zehn Jahre waren vergangen, seit dem die Mumpfer Pontoniere die letzte Fernfahrt durchgeführt hatten. Und so wäre es im 2020 an der Zeit gewesen, wiederum Kroatien unsicher zu machen. Doch wie viele andere mussten auch die Mumpfer Pontoniere – aus bekannten Gründen – ihren Vereinsausflug auf 2021 verschieben. So starteten sie nun am Freitag, 27. August, um 3.20 Uhr die Reise per Car in Richtung EuroAirport, wo der Flieger nach Split schon auf sie wartete.  Nachfolgend ein ausführicher Reisebericht:

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
40 Jahre Armbrustschützen Frick auf Reisen. Foto: zVg

(yi) Am 11. September feierten die Armbrustschützen ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Ausflug. Gemeinsam ging die Reise via Luzern über den Brünig nach Meiringen. Nach einem Kaffeeaufenthalt besuchte man die eindrückliche Aareschlucht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an