Ein Produkt der  
Die grösste Wochenzeitung im Fricktal
fricktal info
Verlag: 
Mobus AG, 4332 Stein
  Inserate: 
Texte:
inserat@fricktal.info
redaktion@fricktal.info
13.34°C

Fricktalwetter

bedekt Luftfeuchtigkeit: 78%
Samstag
12.1°C | 19.3°C
Sonntag
10.1°C | 22.7°C
Das Dorftreffteam auf dem «Verschnuufbänkli» (nicht auf dem Foto sind Jacqueline Güntert und Martina Stebner). Foto: zVg
Featured

Abschied vom Mumpfer Dorftreff: Ein emotionales Finale mit «Jodel trifft Alphorn»

(im) Mit einer stimmungsvollen Abschiedsveranstaltung «Jodel trifft Alphorn» – einer Musikstunde mit dem Sunnebärgchörli aus Möhlin – und der Alphorngruppe Magden sowie anschliessendem Apéro werden sich die Türen des Dorftreffs Mumpf schliessen.

Am 18. Juni um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche Mumpf verzaubern die Musiker die Mumpfer Bevölkerung und alle Interessierte aus Nah und Fern zum Abschied der Dorftreff-Ära. Anschliessend lädt das Treff-Team ein letztes Mal alle Gäste zu einem Apéro ein, um auf die vergangenen sieben Jahre anzustossen.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sieht das Team mit Jacqueline Güntert, Andrea Berger, Andreas Güntert, Doris Hänggi, Martina Stebner und Imke Mayer auf die wunderschönen Momente zurück: zahlreiche Nachmittags-Treffs mit Kaffee und Kuchen, Kulturleckerbissen mit Konzerten, Lesungen, Diavorträgen oder die beliebten Abendanlässe mit verschiedenen kulinarischen Spezialitäten aus aller Herren Länder. Das Team freut sich, damit einen wichtigen Beitrag für die Mumpfer Bürgerinnen und Bürger und zur Integration von Zugezogenen geleistet zu haben. In der Hoffnung, dass der Grundgedanke im Herzen der Mumpfer weiterlebt, bedankt sich das Treff-Team bei allen Unterstützern, Gästen und Beteiligten und spendet zum Gedenken ein «Verschnuufbänkli» hinter der MZA am Spielplatz.

Bild: Das Dorftreffteam auf dem «Verschnuufbänkli» (nicht auf dem Foto sind Jacqueline Güntert und Martina Stebner). Foto: zVg
Werbung: